Über mich

Durch die Ellbogendysplasie meines Labrador-Retrievers Nelson bin ich nach der notwendigen Operation erstmals mit der Hunde-Physiotherapie in Berührung gekommen, damit mein Hund zu seinem physiologischen Gangbild zurückfindet sowie beim Muskelaufbau und bei der Verbesserung von Koordination und Kondition unterstützt wird.

 

Ich war begeistert über die Behandlungserfolge, denn mein Hund lebt seither wieder in weitgehender Schmerzfreiheit. Er hat zudem seinen Bewegungsdrang wiedergefunden und erfreut sich bester Stimmung. Nach und nach reifte in mir deshalb die Überlegung, selbst die Ausbildung zum Hunde-Physiotherapeuten zu absolvieren, um dadurch Hunden zu helfen und den eigenen lange gehegten Wunsch wahr werden zu lassen, auch beruflich mit Tieren zu arbeiten.

 

Nach einer intensiven, fundierten und durch die ZFU staatlich anerkannten Ausbildung bei ® Wosslick in Linkenheim-Hochstetten bei Karlsruhe, erweitert durch ein lehrreiches und interessantes mehrwöchiges Praktikum bei einer sehr erfahrenen Hunde-Physiotherapeutin, habe ich im Mai 2017 meinen Abschluss mit der Gesamtnote „sehr gut“ absolviert. Im Rahmen dieser Prüfungen wurde ich eingehend hunde-physiotherapeutisch und tierärztlich in Theorie und Praxis geprüft.

 

Nun lebe ich meinen Traum und freue mich darauf, Ihrem geliebten Vierbeiner zu mehr Lebensqualität und –freude zu verhelfen.

 

Ihr Franz Schmalzgruber

 

 

Werdegang, Ausbildung und Fortbildungen:

05.2016-05.2017 Ausbildung zum Hunde-Physiotherapeuten/-krankengymnasten in Linkenheim-Hochstetten.

10.2016-11.2016 Praktikum in der Praxis für Hunde-Physiotherapie Birgit Richter in Dorfen.

05.2017 Abschluss der Ausbildung zum zertifizierten und tierärztlich geprüften Hunde-Physiotherapeuten in Linkenheim-Hochstetten mit der Gesamtnote "sehr gut".

10.2017-03.2018 mobile Praxis für Hunde-Physiotherapie im Landkreis Landshut.

seit 04.2018 Praxis für Hunde-Physiotherapie Franz Schmalzgruber in Dorfen.

05.2018 Ausbildung zum Hunde-Ernährungsberater bei Heidi Herrman.

11.2018 Fortbildungsseminar "Orthopädische Versorgungen in der Hundephysiotherapie" bei Rolf Kleeberg.